Tag der offenen Tür in Werdum

  • 38911605_2085116421563870_6194608666478379008_n
  • 38930734_2085116438230535_3211727826134761472_n
  • 38862633_2079112872164225_8500221048833179648_o
  • 38926421_838997846292375_4689067976047984640_n
  • 38975460_838997852959041_4620863225372606464_n
  • 39086546_838997836292376_4510487883034918912_n

Auch wir haben am Tag der offenen Tür in Werdum teilgenommen.

Funk- und Fahrübung der Deichacht mit dem DRK, der DLRG und der Feuerwehr

Bei Sturmfluten und Wasserständen von NN + 4,5 Meter müssen die Deichabschnitte ständig kontrolliert werden. ESENS. Wenn eine Sturmflut mit steigenden Wasserständen mit einer Höhe von NN + 4,50 Meter die Küste bedroht, dann wird die Deichacht frühzeitig aktiv. Deiche, Sieltore, Siel- und Schöpfwerke und Häfen müssen abschnittsweise ständig kontrolliert werden. „Dabei nutzt die Deichacht…
Mehr lesen

112-jährige Ehren-Schirmherrin für „Notruf 112 europaweit“ gewonnen

Es gibt nur wenige Menschen die auf einen Lebenszeitraum von 112 Jahren zurückblicken können. Frau Edelgard Huber von Gersdorff ist eine dieser außergewöhnlichen Persönlichkeiten. Deren Erlebnisse und Erfahrungen umfassen meist einen Großteil der europäischen Geschichte der mit Krieg, Zerstörung und unendlichem Leid in Verbindung steht. Doch ein Teil der 112 Lebensjahre hat auch mit Versöhnung…
Mehr lesen

„Was uns die Rettungsarbeit wert ist“

Heymann und Claußen: Deutliche Kritik an Sparpolitik in Holtriem beim Thema Feuerwehr. WITTMUND. Die Wertschätzung der Arbeit von ehrenamtlichen Rettungskräften stand gestern beim „Tag der Blaulichter“ ganz klar im Vordergrund. Hunderte von Menschen zeigten durch ihr Kommen, was ihnen das Zusammenspiel der vielen Kräfte wert ist. Einen Blick hinter die Kulissen des erst kürzlich durch…
Mehr lesen

Tag der Blaulichter

Organisatoren der Veranstaltung sind die Kreisfeuerwehr Wittmund, das DRK und DLRG mit den Ortsgruppen Wittmund und Esens,der Landkreis Wittmund, die Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse, die Polizeiinspektion Aurich/Wittmund und die FTZ Wittmund. An diesen Tag möchten wir uns alle der Öffentlichkeit vorstellen.
Mehr lesen

Steht die TEL bald ohne Personal da?

Kreisbrandmeister Gerdes: „Gerade in Ochtersum gibt es eine sehr gute Jugendabteilung.“ HOLTRIEM. „Das ist ja wohl der Witz des Jahrhunderts“, sagt Wittmunds Kreisbrandmeister Frank Gerdes. Damit meint er die geplante Zusammenlegung der Feuerwehren Schweindorf und Ochtersum in der Samtgemeinde Holtriem. „Ich verstehe die Samtgemeinde Holtriem und den Bürgermeister Jochen Ahrends nicht“, sagt er. Die Argumentation…
Mehr lesen

Fantasievoll in der Übungs-Katastrophe Seefalke 2017

Delmenhorst. Im Feuerwehrhaus in Hasbergen beugen sich mehrere Männer über ihre Laptops. Der lange Tisch, an dem sie sitzen, ist mit technischem Zubehör bedeckt: Kabel, Telefone und Funkgeräte füllen die freien Flächen zwischen den Computern. Auf einer Leinwand an der Stirnseite des Raums ist eine Karte zu sehen. Sie zeigt den Unglücksort, um den sich…
Mehr lesen

TecBOS Schulung November 2016

Am vergangenen Wochenende bildeten sich die Mitglieder der Technischen Einsatzleitungen aus den Landkreisen Leer und Wittmund erneut gemeinsam an der Software TecBOS. Die Leitung hatte Dozent Jürgen Kettler. TecBOS ist eine spezielle Software, mit der im Einsatzfall beispielsweise Fahrzeuge und Kräfte verwaltet, sowie Versorgung, Dokumentation und Kommunikation sichergestellt werden Neben einem theoretischen Teil, stand auch eine Übung auf…
Mehr lesen

TecBOS Schulung Oktober 2016

Am vergangenen Wochenende bildeten sich die Mitglieder der Technischen Einsatzleitungen aus den Landkreisen Leer und Wittmund erneut gemeinsam am der Software TecBOS weiter. Die Leitung hatte Dozent Jürgen Kettler. TecBOS ist eine spezielle Software, mit der im Einsatzfall beispielsweise Fahrzeuge und Kräfte verwaltet, sowie Versorgung, Dokumentation und Kommunikation sichergestellt werden Neben einem theoretischen Teil, stand auch eine Übung…
Mehr lesen

Kommunikationsübung Wattwurm 2016

Kommunikationsübung Wattwurm 2016 Übung: Stromausfall im gesamten Landkreis Wittmund -Einsatzkräfte arbeiteten mit Digitalfunk Vor kurzem fand die Fernmeldeeinsatzübung „Wattwurm 2016“, die von der TEL des LK Wittmund und Kameraden aus der TEL Osterholz-Scharmbeck ausgerichtet wurde, in Wittmund statt. Neben den Mitgliedern der Technischen Einsatzleitung des Landkreises Wittmund nahmen auch die Kameraden der TEL aus dem…
Mehr lesen